Die Gewissheit unserer Errettung

Manchmal können wir entmutigt sein und anfangen an unserer Errettung zu zweifeln, denn wir können es nicht sehen und auch nicht immer spüren. Wir sollten unser Herz vor Entmutigung beschützen indem wir uns daran erinnern und glauben was Gottes Word über uns sagt.

Deine Sünden sind vergeben

Wie können unsere Sünden vergeben sein?

Warum sollten wir glücklich sein?

Du hast deine Errettung akzeptier indem du glaubst – hör nicht auf zu glauben!

Wie sind wir von Gott angenommen?

Was sollten wir tun wenn wir zweifeln?

Du hast ein neues Leben mit Gott!

Was passierte als du Christ wurdest?

Von wem sollten wir uns leiten lassen in unserem neuen Leben?

Welcher Lebensstil führt uns von Gott weg?

Was passiert wenn unser Leben vom Heiligen Geist beeinflusst wird?

Was passierte mit unserer sündigen Natur als wir Christen wurden?

Frage einen Freund

Woher weisst du, dass du gerettet bist?

Was kannst du tun, um dein Herz vor Zweifel und Entmutigung zu schützen?

Anwendung

Lasst uns folgende Schritte tun um unseren Glauben zu stärken:

Lobpreis – erfreu dich an deiner Errettung in Gott
Bete – erzähl Gott wie du dich fühlst und bete im Glauben
Bibel – lies, lerne auswendig, denke über Gottes Wort nach und sprich es über dein Leben aus
Gemeinde und Connect Gruppe – geniesse Zeit mit anderen Christen, sei ermutigt
Taufe – lasse dich taufen (falls du dies noch nicht getan hast)

 

Gebet

Herr Jesus, danke, dass Du mich gerettet hast. Ich danke Dir, dass Du meine Sünden vergeben hast und ich jetzt ein neues Leben habe!

Merkvers